Wie die Wikinger – Musiausflug 2016

Nicht nur das musikalische Miteinander, sondern auch das gesellige Beisammensein ist uns als Verein wichtig. Daher veranstalteten wir am 17.09. einen Musikerausflug. Zuerst führte uns unser Weg zur Donautaler Mostkellerei nach Obermühl, wo uns Hausherr Erich Aumüller Wissenswertes rund um das Thema Most und dessen Herstellung erzählte. Natürlich durften wir dort einige Sorten verkosten, auch selbstgemachte Säfte waren dabei.

Nach diesem lustigen Beginn ging es weiter zum Gasthof Exlau, wo uns ein Wikingerschmaus erwartete. Am Weg dorthin streikte plötzlich unser Bus – doch mit der Hilfe von unseren starken Musi-Männern war das Problem schnell gelöst. Nach dem Essen konnten wir dann alle unsere Geschicklichkeit bei Wikingerspielen wie Speerwerfen, Bogenschießen, Hufeisenwerfen und Steinschleudern unter Beweis stellen. Der anhaltende Nieselregen machte das ganze wirklich schwer! Nachdem wir diese Herausforderungen bravourös gemeistert hatten, mussten wir auch noch ein ganzes Wikingerschiff entlang der Donau manövrieren. Doch mit guter Stimmungsmusik, einigen stärkenden Getränken und dem Teamwork verschiedener Ausflugsgruppen ging das Rudern doch ganz leicht, und so konnten wir die 1,5-stündige Fahrt auf der Donau genießen, bevor es dann mit dem Bus wieder nach Hause ging.

Kommentar verfassen